Navigation
Malteser Kirchheim/Teck

Oktoberfest beim Malteser Tagestreff

02.11.2020

Letzten Donnerstag morgens halb 9 in Kirchheim. Blasmusik schallt aus den Räumlichkeiten des Malteser Hilfsdienstes in Kirchheim unter Teck. Blasmusik? Feiern die Malteser trotz Coronapandemie ein großes Fest? Natürlich nicht. Unter strengen hygienischen Anforderungen möchten die Malteser aber dennoch ein paar schöne Stunden mit den Gästen des TagesTreffs verbringen und etwas Oktoberfeststimmung aufkommen lassen. Dazu waren die Mitarbeiter*innen mit Dirndl oder karierten Hemden bestückt, um die Gäste in Stimmung zu bringen. Neben Weißwürstchen mit Brezel und süßem Senf, Magenbrot und einem alkoholfreien Weißbier, war natürlich das Münchner Oktoberfest und die Cannstatter Wasen Gesprächsthema Nummer eins. Neben Spiel, Spaß und Freunde erlebten unsere Gäste am Donnerstag einen schönen Tag.

 

 

 

Der Malteser TagesTreff ist eine Einrichtung, die dienstags und donnerstags jeweils von 9 bis 15 Uhr Menschen mit und ohne Demenz betreut. Der Tag beginnt mit einem Morgengruß und einem gemeinsamen Frühstück. Danach stehen verschiedene Aktivierungen für Körper und Seele an. Je nach Jahreszeit richten sich die Aktivierungsangebote nach einem jeweiligen Thema, wie heute das Oktoberfest. Zu Mittag werden unsere Gäste von unserer Köchin mit einer leckeren, frischen Mahlzeit verwöhnt, bevor es nach einem Kaffee und einem süßen Stückchen gegen 15 Uhr schon wieder nach Hause geht.

 

 

 

Informationen zu den Angeboten der Malteser für Menschen mit Demenz und sonstige Infos erteilt Heike Nägelein, Dienststellenleiterin, Tel. 07021/950520, Email: demenzbegleitung.kirchheim(at)malteser(dot)org, Homepage: www.malteser-kirchheim.de

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank  |  IBAN: DE24 6129 0120 0381 7200 04  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODES1NUE