Navigation
Malteser Kirchheim/Teck

Besuchs- und Begleitungsdienste

Spazierengehen, Vorlesen oder einfach nur Reden: Gemeinsam ist man weniger allein.

Wir schenken Ihnen gemeinsame Zeit. Wie Sie die nutzen möchten, entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrer Begleiterin oder Ihrem Begleiter. Eine gute Unterhaltung, gemeinsam ein Buch oder die Zeitung lesen sind genauso möglich wie beispielsweise

  • ein Spaziergang ins Grüne
  • ein Besuch im Stadtcafé
  • Begleitung und Hilfestellung im Alltag oder
  • Friedhofsbesuche

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Heike Nägelein
Dienststellenleiterin
Tel. (07021) 950520
Fax (07021) 9505250
E-Mail senden

 Was sind Malteser Besuchs- und Begleitdienste ?

 

  • Wir besuchen alte, kranke und einsame Menschen zu Hause und in stationären Einrichtungen
  • Wir erhöhen die Lebensfreude und Lebensqualität
  • Wir fördern Gespräche, lesen vor, gehen gemeinsam spazieren...
  • Wir fördern die Sozialen Kontakte einsamer Menschen
  • Wir entlasten angehörige und unterstützen das Wohnen in den eigenen vier Wänden

Ansprechpartner

Besuchs- und Begleithunde

 

Besuchshunde helfen

Die Malteser Besuchshunde kommen bei kranken, jungen und alten, aber auch seelisch, körperlich, geistig und sozial benachteiligten Menschen zum Einsatz.

Zielgruppe sind auch Kinder und Jugendliche, die in ihrer Erziehung unterstützt werden sollen, bei Agressivität, bei Hyperaktivität oder bei Sprachstörung.

Besuchshunde werden zusammen mit ihren Hundeführern speziell für ihre Aufgaben ausgebildet und laufend weiter trainiert. Sie stellen sich in den Dienst der guten Sache.

Mögliche Einsatzgebiete

Freund, Begleiter und Helfer bei Logopädie, Ergotherapie, Psychotherapie...

Die Malteser Besuchshunde sind Schmuse- und Streichelhunde, die in vielen Bereichen gezielt eingesetzt werden. So kommen unsere Besuchshunde beispielsweise bei auffälligen oder behinderten Kindern zum Einsatz- in der Familie oder in einer Einrichtung.

Weiterhin zählen u.a. Logopädie- , Ergotherapie- oder Psychotherapiepraxen, Alten- und Pflegeheime, Hospize sowie Schulen und Kindergärten für behinderte Kinder zu den Anwendungsgebieten. Aber auch hyperaktive oder depressive Menschen können vom Einsatz der Hunde profitieren.

Ansprechpartner

Malta Cafè


Die Malteser bieten ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für alle Senioren aus Kirchheim und Umgebung

Alle 2 Wochen treffen sich Senioren und die Helfer des Besuchs- und Begleitdienstes um miteinnander zu singen, basteln, Film gucken oder zum Kaffee-Klatsch.

Es stehen aber auch Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten Kirchheims oder den Naherholungsgebieten sowie Stadtführungen auf dem Plan.

Senioren die nicht die Möglichkeit haben, zu uns zu gelangen, können durch unseren Fahrdienst auch abgeholt werden.

Wenn Sie interesse haben, Besuchen sie unser Malta Cafe und setzen sich mit uns in Verbindung.

Ansprechpartner

Malta Cafe - Demenz

Ein Gruppenangebot für Demenziell veränderte Menschen

 

 Sie haben einen Angehörigen, der an

 Demenz leidet?

  • Wann konnten Sie das letzte Mal unbesorgt zu einer Veranstaltung gehen?
  • Wann haben Sie sich das letzte Mal Ihren Hobbies gewidmet?
  • Machen Sie sich Sorgen, sobald Sie das Haus verlassen und Ihren Angehörigen alleine lassen müssen?
  • Wer hört Ihnen zu, wenn Sie die Sorgen um Ihren demenziell veränderten Angehörigen quälen?

 

Der Dienst Sorglos Begleitung für Menschen

mit Demenz hat es sich zur Aufgabe gemacht,

die Angehörigen von demenziell veränderten

Menschen zu unterstützen und zu entlasten.

·        

Das Café Malta-Demenz -

Ein Baustein für Ihre Entlastung

 

Das Café Malta ist ein Gruppenangebot für

demenziell veränderte Menschen. In der

Gruppe wird der kranke Mensch von den

fachlich geschulten Sorglos Begleiterinnen

betreut und nach seinen individuellen Vorlieben

und Möglichkeiten gefördert. Noch

vorhandene Fähigkeiten werden erkannt,

erhalten und wo möglich gestärkt. Die Sorglos

Begleiterinnen betreuen die Teilnehmer in der

Gruppe mit einem Betreuungsschlüssel von 1:1

bis maximal 1:2.

 

Das Café Malta findet einmal pro Woche

montags von 14.30 bis 16.30 Uhr statt.

 

Während Sie Ihre Angehörigen gut versorgt

wissen, können Sie die Zeit für sich und Ihre

Angelegenheiten nutzen. Wir bieten Ihnen auch

die Möglichkeit an einer gleichzeitig statt-

findenden Gesprächsgruppe teilzunehmen. Hier

treffen Sie Menschen, die das Schicksal mit

Ihnen teilen und mit denen Sie sich in unge-

zwungener Atmosphäre austauschen können.

 

Stellen Sie sich ihre Leistungen individuell zusammen.

Wir unterstützen Sie gerne und helfen ihnen, das Richtige für ihre Bedürfnisse zu finden.

Gerne stehen wir Ihnen für eine Ausführliche Beratung zu Verfügung.

 

Sie erreichen uns persönlich  Mo.-Fr. von 8:00 – 16:30 Uhr.

 

Ihr Ansprechpartnerinnen:

Frau Dorothee Einselen, Frau Kirsten Döhring

Sorglos Begleitung für Menschen mit Demenz

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE42370601931201219333  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7